Gruppenstundenbericht- Bastelgruppenstunde

 Allgemein, Berichte, Wölflingen  Kommentare deaktiviert für Gruppenstundenbericht- Bastelgruppenstunde
Jun 192009
 

[Bild folgt ;)]

Um jeden Kind möglichst optimal entgegenzukommen, teilen wir uns manchmal in den Gruppenstunden auf. So auch dieses Mal. Ein Teil der Kinder spielte im Dachraum mit den großen Legosteinen und betätigte sich als Baumeister, der andere Teil ging mit Juli in den Bastelraum und bastelte Sterne aus Strohhalmen, die sehr einfach herzustellen waren, und in großer Zahl hergestellt wurden. Aus den Sternen kann man viele tolle Dinge wie Mobiles, Ketten uvm. basteln.

Am Ende haben wir mit allen zusammen noch eine Sitzsackrutschen-EM veranstaltet, wo jedes Team auf seinem Sitzsatz möglichts weit rutschen musste. Gewonnen hat Team Rot nach einem spannenden Finale gegen Team Schwarz! 😉

Gruppenstundenbericht – Spielegruppenstunde

 Allgemein, Berichte, Wölflingen  Kommentare deaktiviert für Gruppenstundenbericht – Spielegruppenstunde
Jun 192009
 

powertictactoe

Wie in allen Gruppenstunden, stehen bei uns Spiele und Spaß an erster Stelle.  Wir Wölflinge bestimmen immer mit, was wir spielen wollen. Dieses mal haben wir erst ein paar Spiele gespielt, die wir Kinder vorgeschlagen haben. “Mann über Bord” und “Zombieball”.

Beim ersten Spiel geht es darum, dass der Fänger mit verbundenen Augene einen Pfad entlang läuft und die anderen ausweichen müssen, sodass der Fänger sie nicht fängt. Es ist erlaubt, aus dem Fängerkorridor herauszugehen, sagt der Fänger jedoch “Mann über Bord” und man ist “über Bord”(also aus dem Korridor heraus”, zählt man als gefangen. Bei “Zombieball” geht es darum, sich nicht von den anderen Kindern mit einem oder mehreren Softbällen abwerfen zu lassen. Passiert dies doch ist man raus und setzt sich neben das Spielfeld, und darf erst wieder rein, wenn der , der einen abgeworfen hat, ebenfalls getroffen wurde. Das Spiel geht, bis alle Kinder bis auf eins draußen sitzen. Das Kind, was überbleibt, hat gewonnen.

Außerdem hatten unsere Leiter noch ein Spiel mitgebracht: “Power-Tic-Tac-Toe”. PTTT funktioniert ähnlich wie die bekannte Variante, doch spielen zwei Gruppen als Staffeln gegeneinander. Jeder, der dran ist, darf entweder einen Ball in ein freies feld setzen, oder wenn schon drei eigene Bälle liegen, einen Ball versetzen. Die Mitte wird in einem bestimmten Turnus immer wieder freigeräumt, damit man sie nicht zulange besetzt.Wer zuerst drei Bälle in einer Reihe hat gewinnt.

Am Ende der Gruppenstunde haben wir eine “Daumen-Raus-Runde” gemacht, wo jeder sagen konnte, was er gut und schlecht fand. Die “Daumen-Raus-Runde” machen wir nach jeder Gruppenstunde, damit wir und die Leiter wissen, wie wir die Gruppenstunden noch besser machen können.

Gruppenstundenbericht- Stockbrotgruppenstunde

 Allgemein, Berichte, Wölflingen  Kommentare deaktiviert für Gruppenstundenbericht- Stockbrotgruppenstunde
Jun 192009
 

88de2d55-b1d3-4fc0-bf9d-f284abfd94e6

In einer der ersten Gruppenstunden, die wettermäßig wieder draußen stattfinden konnten, haben wir die Chance ergriffen und uns schonmal auf die anstehende Saison vorbereitet. Die Wölflinge haben Stöcke zusammengesucht und Holz vorbereitet, sodass wir nach kurzer Zeit ein Feuer entfachen konnten. Die Gruppenleiter hatten Stockbrotteig vorbereitet, mit denen wir mit selbst gesuchten Stöcken uns ans Lagerfeuer setzten, um unsere Stöcke über die Glut zu halten. Nach kurzer Zeit hatten wir fertiges Stockbrot, mit Nutella als Zugabe 🙂