Sep 282013
 

Am 3. März dieses Jahres, schafften die Rover es, sich um 9 Uhr am Hauptbahnhof in Düsseldorf zu treffen. (Zumindest 2 Leiter und 2 Rover, die anderen waren leider krank.) Mit der S-Bahn ging es dann nach Köln, genauer S-Bahn Haltestelle Köln Woringen. Von dort aus ging es zu Fuß weiter. Erstes Ziel war der Rhein, an dem wir dann über Wiesen und Wanderwege flussabwärts wanderten. Leverkusen war schnell hinter uns gelassen, Monheim vom Ufer aus schön anzuschaun. Auch wenn das Wetter zwar trocken, aber dennoch nicht das beste war, kamen wir zügig voran und macht kaum Rast. So erreichten wir schon Mittags die Fähre in Urdenbach. Übergesetz und eine Pause (wohlgemerkt die erste!) später erreichten wir die geliebte Heimat dann in Benrath. Zur Belohnung gab’s noch ein Schnitzel für jeden. Insgesamt war es eine Strecke von 16 km in 3 Stunde und 20 Minuten. Photos zu der Tour gibt es im Album.

Sorry, the comment form is closed at this time.