Mai 062018
 

Eine ganz besondere Aktion fand im Jahr 2018 für die Leiter unseres Stammes statt. Der Bundesverband der DPSG hat alle Leiter und Leiterinnen eingeladen ein gemeinsames Wochenende in Westernohe zu verbringen.
Unter dem Motto “Leuchtfeuer – Löschen unmöglich” sollte die Flamme der Motivation bei den Leitern (neu)entfacht werden und der gemeinsame Austausch mit Leitern aus ganz Deutschland und sogar aus anderen Teilen der Welt angeregt werden.
An diesen Tagen haben wir ein vielfältiges Programm mitmachen dürfen, sowohl in der Diözese Köln, als auch in Programmpunkten, die vom Bund organisiert wurden. Dies reichte von Konzerten, über einen gemeinsamen Haka bis hin zu Blind Date Gruppenstunden, wo man sich noch einmal wie ein Gruppenkind fühlen konnte.
Aber auch inhaltlich wurde viel gearbeitet, so wurden in den einzelnen Stufen viele unterschiedliche Themen diskutiert. Besonders war hier, dass das neue Stufenlogo der Wölflinge präsentiert wurde!
Wir möchten uns bei allen bedanken, die dieses fantastische Wochenende geplant und hinter den Kulissen fantastische Arbeit geleitstet haben!

Sorry, the comment form is closed at this time.